Social Media Strategien für die Teilzeitausbildung - Von der Neueinrichtung bis zur Optimierung bestehender Kanäle.

Soziale Netzwerke sind für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Für die meisten Themen und Branchen finden sich im digitalen Raum Interessensgruppen. Dieses Potenzial lässt sich auch für die Bekanntmachung und die Akquise für die Teilzeitausbildung nutzen – sowohl um Unternehmen anzusprechen als auch potenzielle Teilnehmende. Im ersten Teil des Workshop-Tages erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram und TikTok sowie die beruflichen Netzwerke XING und LinkedIn. Außerdem wird das Potenzial der Netzwerke auf die potenziellen Interessierten an einer Teilzeitausbildung beleuchtet. Es gibt Tipps für die praktische Umsetzung im Arbeitsalltag und zur Reichweitensteigerung sowie rechtliche Hinweise. Im praktischen Teil werden in je zwei Workshop-Einheiten die strategischen Grundlagen sowie die praktische Umsetzung angegangen. Die Teilnehmenden durchlaufen beide Workshops, bei denen zwischen Anfänger*innen- und Fortgeschrittenenlevel gewählt werden kann. Die Fortbildung hat besonders Unternehmen und Vereine im Blick, die über ein niedriges Kommunikationsbudget verfügen. - Referentin: Nadja Golitschek Referentin Strategieworkshop: Anja Tschanter Die Anmeldung ist unter: https://eveeno.com/191496362 möglich. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ort

Jugendherberge Neckarpark in Stuttgart

Veranstalter

Netzwerk Teilzeitausbildung

Termine

Do, 11.05.2023, 09:15 Uhr - 16:45 Uhr

 

/tza-bw/termine/Einladung_11.05.2023_Social-Media-Fortbildung.pdf

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. die Einbindung von Youtube-Videos, die dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen