ESF-Förderprogramm "Teilzeitausbildung von alleinerziehenden Frauen ohne Berufsausbildung" (2012-2014)

Im Zeitraum 2012 bis 2014 hat das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg acht Verbünde bei der Umsetzung von Projekten zur Teilzeitausbildung aus Mitteln des ESF (Europäischer Sozialfonds) finanziell gefördert.

Im Rahmen des Projektes ist die Broschüre "Teilzeitausbildung – Good-Practice-Beispiele von und für Unternehmen!" entstanden.Neben Einblicken in personalpolitische und betriebswirtschaftliche Perspektiven auf die Teilzeitausbildung bietet Ihnen die Broschüre Informationen zu den Rahmenbedingungen der Umsetzung und zu den persönlichen Chancen familienfreundlicher Ausbildungsplätze.

PDF-Datei


 
 
downloads
 
 

DOWNLOADS & LINKS

 
Termine und Veranstaltungen
 
 

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

 
 

Gefördert vom:

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
 
Netzwerk TZA
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen